KOMPRESSIONSKLEIDUNG

Bequeme Kompressionskleidung kann durch die STOLL-Stricktechnologie individualisiert werden. Hohe Anforderungen an die Steuerung der Kompressionswerte können erfüllt werden. Die Schaffung nahtloser Kleidungsstücke und die exakte Messung einzelner Teile entspricht den wachsenden Anforderungen der individuellen Kundenbetreuung. Kompressionskleidung, Kompressionsstrümpfe und prothetische Kleidungsstücke sind Beispiele für Nahtstrickwaren für Lymphkrankheiten, venöse Schwächen oder hypertrophe Wunden.

Nichtmedizinische Gesichts und Schutzmaske →