VICUNA WOLLE

rohstoff

Wolle ist wegen ihrer Wärme beliebt und wird für Kleidung wie Socken, Pullover, Accessoires, Schals, Mäntel und Anzüge sowie für Haushaltsmöbel – Decken und Decken – verwendet. Seine Eigenschaften kommen von winzigen Poren auf einfachen, luftigen Fasern. Die so lokalisierten Poren bewirken, dass die Drähte die Isolierluft verstopfen und einschließen.

Vicuñas haben einige der feinsten Fasern der Welt mit einem Durchmesser von 12 μm. Die Faser von Kaschmirziegen beträgt 14 bis 19 μm, während das Angorakaninchen 8 bis 12 μm und die tibetische Antilope 9 bis 12 μm beträgt.

Da Wolle empfindlich auf chemische Behandlung reagiert, bleibt sie normalerweise in ihrer natürlichen Farbe.

Vicuña produziert nur etwa 0,5 kg Wolle pro Jahr, die Ernte erfolgt alle 3 Jahre und die Sammlung erfordert einen bestimmten Prozess.